Ingenieurprojekte, die das Leben komplett verändert haben

Es gibt so manche Entwicklungen im Bereich des Ingenieurwesens, die das Leben und den Rhythmus der heutigen Gesellschaft von Grund auf verändert haben. Dies hat nicht nur zu einer besseren Lebensqualität geführt sondern auch zu einem generellen Wachstum der Wirtschaft. Vor allem im Bereich der Ausweitung der Infrastruktur hat man beachtliche Ergebnisse erzielen können.

Die folgende Projekte gelten als Meilenstein, die unser tägliches Leben komplett verändert haben und unter anderem zu den wichtigsten Erfindungen der Menschheit gelten, für die wir das Ingenieurwesen zu danken haben.

  1. Solarenergie

Bei der Solarenergie handelt es sich, um ein sehr starkes Licht, dass durch die Solaranlagen Licht in Energie verwandelt. Bei den heutigen Anlagen spricht man von “photovoltaik” Systemen, die Solarlicht und Solar-Wassererhitzung konzentriert aufnehmen. Bei den passiven Anlagen spricht man von Solaranlagen, die auf die Ausrichtung der Anlage achten und mit Materialien beschaffen sind, die solarenergie-freundlich sind. Die Solartechnik gilt vor allem bei der Suche nach wieder beschaffenden Ressourcen als ein Durchbruch des Genre und es wird erwartet, dass der Prozentanteil der Stromerzeugung mit Solarlicht in Zukunft eine zunehmende Bedeutung spielen wird.

  1. Zement

Ohne Zement ist es kaum vorstellbar wie die heutige Infrastruktur ausgesehen hätte. Faktisch handelt es sich bei Zement um einen “Verbinder” der Stoffe, dessen sprachlicher Ausdruck aus dem Antiken Rom stammt. Ohne diesen Stoff wäre es unmöglich moderne Konstruktion umzusetzen, so wie wir sie heute kennen und täglich Leben.

  1. Ölproduktion

Öl ist zweifelsfrei ein sehr wichtiger Rohstoff, der nicht nur im Sinne von Kraftstoff eine wichtige Rolle trägt, sondern auch im Bereich der Heizungsmöglichkeiten unser Leben grundlegend verändert hat. Das einzige Problem, dass sich für den Menschen ergibt, ist jedoch seine nur beschränkte Verfügbarkeit. Genau aus diesem Grund ist es immer wichtiger auf neue, alternative Rohstoffe wie Wasser und Licht umzusteigen. So soll nämlich die Ölproduktion,- und Verfügbarkeit weiter hinausgezögert werden. Öl wird ferner grundlegend in drei Kategorien unterteilt: Upstream, Midstream und Downstream.

  1. Stahlproduktion

Ein weiterer Stoff der nur aufgrund eines Durchbruchs im Ingenieurwesen umgesetzt werden konnte, ist die Stahlerzeugung,- und Produktion. Es handelt sich dabei um Eisen und Carbon und stellt einen wichtigen Stoff für das Konstruktionswesen dar. Stahl wird schon seit vielen Tausenden von Jahren erzeugt, jedoch haben Ingenieure es geschafft, den Produktionsprozess nicht nur zu vereinfachen, sondern viel effizienter zu gestalten.

  1. Konstruktion

Ein weiterer Bereich in das Wissen von Ingenieuren eine sehr wichtige Rolle spielen, ist das Konstruktionswesen. Ohne das Know-How der Experten wären moderne Gebäude und Bauwerke nicht zu Realität geworden. Sieht man Immobilien wie Burj Khalifa und das Empire State Building kann man nur in kompletter Erfurcht staunen und sich tatsächlich Fragen und stolz darauf sein, wie weit die heutige Gesellschaft tatsächlich gekommen ist.

Fazit:

Zweifelsfrei kann man dem Ingenieurwesen nur danken, dass wir heute ohne mit der Wimper zu zucken von einer sehr guten Lebensqualität sprechen kann. Das besondere an diesem Teilbereich der Wirtschaft und Wissenschaft ist, die Tatsache, dass wir auch in Zukunft erstaunliche Dinge erwarten dürfen und es sicherlich noch sehr viel zu sehen und zu bestaunen geben wird.